©  (c) Lars Wehrmann
©  (c) Lars Wehrmann
©  (c) Lars Wehrmann
©  (c) Kolde
©  (c) Lars Wehrmann
©  (c) Lars Wehrmann
©  (c) Lars Wehrmann
My beautiful picture ©  (c) Copyright 2002, Familie von Gehlen
©  (c) Brunke
Lade

Inselmuseum

Aus dem Küstenmuseum ist das neue Inselmuseum mit einem vollständig überarbeiteten Konzept und neuer inhaltlicher Ausrichtung geworden. In elf Ausstellungsräumen steht nun die Insel Juist im Mittelpunkt. Angefangen bei der geologischen Entwicklung über erste Siedlungsanfänge bis hin zur Entstehung des Seebades Juist widmet sich die Exposition auch der „Schule am Meer“ und setzt sich mit dem Kapitel „Kinderheime auf Juist“ auseinander. Vom Leben und Überleben auf dem schmalen Eiland erzählt die Ausstellung ebenso wie sie Einblick gibt in den Alltag der Bewohner und ihrer touristischen Gäste. Neben einer faszinierenden Zeitreise in die Geschichte der Navigation und Seenotrettung erfahren Sie auch einiges über den Küstenschutz und die Energiegewinnung in der Nordsee.
Besondere Angebote warten auf Familien mit Kindern sowie Schüler- und Jugendgruppen. Ob Schatzsuche, Museumsquiz, Flugsimulator oder ein „Sturm auf hoher See“, im Inselmuseum gibt es für unsere jüngsten Besucher eine Menge zu sehen und zu erleben.
Darüber hinaus gibt es in jedem Jahr eine Sonderausstellung mit wechselnden Themen. Den Anfang macht eine kleine, feine Präsentation: „Bilderbücher an der Wand – historische Fliesen in friesischen Stuben“. Eine fast eigene Kunstgattung, die Groß und Klein gleichermaßen in ihren Bann zieht. 
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.inselmuseum-juist.de 

Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist ebenerdig und mit dem Rollstuhl befahrbar. Es gibt mobile Sitzgelegenheiten für einen allzeit komfortablen Museumsrundgang. Rollator und Rollstuhl stehen zur Ausleihe bereit. Eine behindertengerechte Toilette ist im Gebäude vorhanden.

Ausstattung & Merkmale

    • Deutsch
    • Englisch
    • WC für Menschen mit Behinderung verhanden
    • Schlechtwetterangebot
    • WC
    • Kinderwagentauglich
    • Für Gruppen
    • Für Individualgäste
    • Für Familien
    • Ausstellung
    • Museum/Sammlung
    • Rettung
    • Schutzzone
    • Sehenswürdigkeit
    • Ausstellung

Wegbeschreibung

Das Inselmuseum liegt im Ortsteil Loog am Loogster Pad 29. Den Ortsteil Loog finden Sie, wenn Sie die Billstraße westwärts fahren. An der ersten Kreuzung im Loog beim Loogster Huus biegen Sie links ab in die Störtebeker-Straße. Dann biegen Sie nach 50 Metern rechts in den Loogster Pad ab. Nach ca. 200 Metern finden Sie auf der rechten Seite das Inselmuseum.

Barrierefreiheit

Die Ausstellung ist ebenerdig und mit dem Rollstuhl befahrbar. Es gibt mobile Sitzgelegenheiten für einen allzeit komfortablen Museumsrundgang. Rollator und Rollstuhl stehen zur Ausleihe bereit. Eine behindertengerechte Toilette ist im Gebäude vorhanden.

Adresse

Inselmuseum

Loogster Pad 29
26571 Juist

+49 4935 2380918 inselmuseum@juist.de

Autor

Kurverwaltung Juist

Strandstrasse 5
D-26571 Nordseebad Juist

https://www.juist.de/ 04935 809 800 service@juist.de

Organisation

Kurverwaltung Juist

Lizenz
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Kurverwaltung Juist