©  (c) Inaki del Olmo
Lade

Lesung: Marita Hecker - "Augen schwarz wie Kellerlöcher"

23.09.2024 - 24.09.2024

Eine Lesung im Rahmen von Gäste für Gäste steht an. "Gäste für Gäste" - Das ist unser eigentlich halb inoffizieller Arbeitstitel, mit dem wir dieses kleine Phänomen beschreiben, von dem wir natürlich hoffen, dass es tiefe Wurzeln schlagen wird: Bei Gäste für Gäste geben Urlauber*innen unentgeltlich der Insel etwas zurück. Diese Idee kam uns, weil eine Gastdame auf uns zukam und sich erkundigte, ob sie kostenfrei eine Lesung abhalten dürfte. Einfach so, um der Insel etwas zurückzugeben. Wie toll! Das wollen wir natürlich ermöglichen. 
In dieser "Ausgabe" von Gäste für Gäste liest Marita Hecker unter dem Leitthema "Augen schwarz wie Kellerlöcher" über Liebe und Schönheit in den Romanen von Thomas Mann, Leo Tolstoi und vielen weiteren Schreibenden. Sie selbst beschreibt ihr Angebot so: Schönheit und Liebe gehören in der Literatur zusammen. Aber selten wird darüber nachgedacht, warum das so ist. Werthers Lotte ist „von schöner Gestalt“, Romeos Julia ein reizendes Mädchen, gerade 14 Jahren alt. In meinem Vortrag über „Schönheit und Liebe in der Literatur“ möchte ich darum eine Erzählung und zwei Romane vorstellen, in denen die Heldinnen und Helden nicht nur schön sind und geliebt werden, sondern in denen ausdrücklich der Zusammenhang von Schönheit und Liebe thematisiert wird.
Wir freuen uns auf jeden Fall schon mal!

Ausstattung & Merkmale

    • Schlechtwetterangebot
Termine