©  (c) Nationalpark-Haus Juist
Lade

Zugvogeltage: Der Juister Osten hat viel zu bieten - Vogelkundliche Führung zur Infohütte am Kalfamer

14.10.2024 - 14.10.2024

Das Juister Ostende, der Kalfamer, ist ein ganz besonderes Gebiet auf unserer Insel. Ausgedehnte Sand- und Muschelschillflächen sowie ungestörte Dünen- und Salzwiesenbereiche machen diesen Bereich vor allem für die Vogelwelt besonders attraktiv. Deswegen unterliegt der Kalfamer besonders strengen Betretungsregeln. Der entsprechend ruhige und abgeschiedene Osten von Juist hat eine Vielzahl von Vogelarten angelockt. Um all diesen Arten auf die Schliche zu kommen, wurde eine Beobachtungs- und Informationshütte am Rande des Gebiets errichtet. Schon auf dem Weg dahin wird uns Frank Rabenstein, Dünenwart und langjähriger „Vogelzähler“, einen spannenden Einblick in das Juister Ostende und seine Vogelwelt geben.

Besonderheiten: Anmeldung bis 13.10.2024 im Nationalpark-Haus (Tel. 04935-1595, nationalparkhaus@juist.de); Wind und Wetter vorbehalten. Bei Bedarf können Ferngläser kostenfrei zur Verfügung gestellt werden (Anfrage unter: Tel. 04935-1595, nationalparkhaus@juist.de). Der Treffpunkt ist am besten mit dem Fahrrad zu erreichen.
Ausrüstung: robustes Schuhwerk, Regenkleidung, Fernglas
 
Barrierefreiheit: Die Strecke verläuft über unbefestigte Wege und ist nicht für Rollstühle geeignet. An der Infohütte befinden sich einige Sitzgelegenheiten.

kostenfrei, aber Spenden sind gerne gesehen!

Ausstattung & Merkmale

    • Deutsch
    • Für Individualgäste
Termine