Juist Blog
Sehnsucht_nach_Juist

Sehnsucht nach Juist – bestellt euch ein Stückchen Juist nach Hause

Was machen wir auf Juist nur ohne euch? Wir könnten den Kopf in den Sand stecken (davon haben wir ja genug) oder wir denken uns tolle Aktionen aus, wie wir euch die Zeit daheim mit etwas Juist-Gefühl verschönern können.

Zwei kreative Insulanerinnen – Kristina Rose und Jessika Remmers

Zwei Insulanerinnen waren besonders einfallsreich und haben einige der leckersten und schönsten Produkte der Insel zu einem Juist-Carepaket zusammengestellt. Viele von euch kennen Kristina Rose vom Deichhotel Rose aus der Reportage des NDR Fernsehens.

Damals wurde sie bei der Eröffnung des eigenen Hotels begleitet. Auch ihre Mitstreiterin Jessika Remmers ist auf dem Töwerland praktisch in aller Munde, denn von der Bäckerei Remmers werden wir täglich mit süßen und salzigen Leckereien versorgt. Dort bekommt ihr unter anderem meinen Rosinenstuten-Favoriten, den mit extra vielen Rosinen.

Sehnsucht_nach_Juist

Aus einer fixen Idee wurde „Sehnsucht nach Juist“

Die Idee zum Projekt „Sehnsucht nach Juist“ war zuerst nur ein flüchtiges „Hirngespinst“, aber wer Kristina Rose kennt, der weiß, dass bei ihr meistens nicht bei einem Gedankenspiel bleibt. Wenn sie von etwas überzeugt ist, dann setzt sie alle Hebel in Bewegung ihren Ideen Taten folgen zu lassen.

Sehnsucht_nach_Juist

Juist-Geschmack an eurer Kaffeetafel

In ihrer Freundin Jessika, mit der sie auch familiär verbunden ist, hat Kristina nicht nur eine tatkräftige Partnerin für das neuste Projekt gefunden. Nein, es wandern selbstverständlich auch leckere Backwaren ins „Sehnsucht nach Juist“ Paket. Ihr könnt wählen zwischen dem legendären Schwarzbrot nach original Juister Rezept und dem leckersten (vierfach) Rosinenstuten der Welt. Welche tollen Produkte das „Sehnsucht nach Juist“ Paket komplett machen und was ihr sonst noch im Moinzz-Onlineshop erwerben könnt. Dies findet ihr am besten selbst unter www.moinzz.de heraus.

Sehnsucht_nach_Juist

 

Anna auf Juist

Anna auf Juist

Anna lebt und liebt Juist. Als neu Insulanerin entdeckt sie mit dir die Geheimnisse der Nordseeinsel. Lasst euch mit ihr vom Töwerland verzaubern.

Kommentare

  • Bleibt alle gesund auf meiner Zauberinsel. Wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr. Urlaub um 1 Jahr verschoben. Dann feier ich den 51 statt den 50 Geburtstag auf meiner Seeleninsel

    • Moin Sabine, ja, eine verrückte Zeit… Hätten wir uns das vor zwei Monaten träumen lassen? Ich glaube nicht. Bleibt gesund! Wir sehen uns nächstes Jahr auf Juist.

      Liebe Grüße von der Zauberinsel

      Anna

    • Moin ☀️, da bist Du nicht allein… Wir feiern in Gedanken mit den Füßen im Sand und der Nase im Wind – und freuen uns dann ganz besonders auf den 51. Geburtstag auf unserer Seeleninsel!

      Bleibt alle gesund, hüpft und lacht