Juist Blog
Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

Das Warten hat ein Ende – der Zirkus Dobbelino ist auf Juist!

Fasziniert euch die Welt der Zirkusartisten genauso wie mich? Zwischen den bunten Zelten, den Wohnwagen und dem „Herzstück“ – das große rot blau gestreifte Zirkuszelt des Zirkus Dobbelino, findet für mich ein ganz anderes Leben statt. Heute Morgen durfte ich ganz tief in dieses Paralleluniversum eintauchen und dem Zirkusdirektor Roman von Dobbler, seiner Ehefrau Mirjam von Dobbler und dem ganzen Team Löcher in den Bauch fragen.

Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

 

Nehmt am Gewinnspiel für eine Woche Mitmachzikus teil:

Was erwartet die Nachwuchsartisten zwischen sieben und dreizehn Jahren bei der Zirkuswoche auf Juist?

Roman: Jeder darf herausfinden welcher Zirkusartist in ihm steckt. Das heißt, es darf einfach rumprobiert werden. Wir haben alles dabei, was es im „richtigen Zirkus auch gibt“ Trapez, Keulen zum jonglieren, ein Hochseil und noch einiges mehr.

Mirjam: In der Woche erarbeiten wir eine komplette Show zusammen und jeden Donnerstag gibt es eine Vorstellung. Zur Aufführung dürfen alle kommen und unsere frisch gebackenen Artisten können dem Publikum zeigen, was sie alles gelernt haben. Das wichtigste Motto im Zirkus Dobbelino ist: Alles kann und nichts muss! Wer Angst hat in die Manege zu gehen, der wird nicht dazu gezwungen und wenn ein Trick nicht klappt, ist gar nichts Schlimmes passiert. Wir wollen einfach zusammen eine tolle Zeit haben und viel Neues ausprobieren. Ganz nebenbei machen wir zwei Stunden richtig anstrengenden Sport, ohne es zu merken.

Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

Roman: Wir selbst lernen auch bei jeder Zirkuswoche dazu. Jedes Mal entsteht eine neue Show.

Wir können jede Woche donnerstags in die Aufführung im Zirkus Dobbelino gehen und nie dasselbe sehen?

Mirjam: Auf jeden Fall! Wir beziehen auch das Publikum mit ein und dadurch entsteht immer eine andere Stimmung. Die Nachwuchsartisten sind jede Woche neu dabei und erarbeiten mit uns ihre persönliche Darbietung.

Roman: Kommt unbedingt, denn auch unser Team aus sechs bis zehn unterschiedlichen Artisten wechselt in der Zeit auf Juist. Immer kommen neue spannende Künstler hinzu und bereichern die Show auf ihre Weise. Unser mit angereister Jongleur muss zum Beispiel bald wieder zurück an die Fachhochschule in Tilburg (Niederlande), dort studiert er an der „Academy of Circus and Performance Art“. Wenn er damit fertig ist, darf er sich „Bachelor of Arts Circus and Performance Art“ nennen. Zirkusartist ist ein anerkannter „richtiger“ Beruf.

Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

Wow, das wusste ich nicht. Machen viele Artisten ein Studium oder eine Ausbildung?

Mirjam: Ja, aber leider ist das in Deutschland noch nicht so bekannt. Ich bin dreieinhalb Jahre auf die Clownschule in Hannover gegangen. Dort habe ich herausgefunden was für ein Clown in mir steckt. Denn es gibt ganz viele verschiedene Arten von Clowns. Die mit den roten Nasen, tragisch komische und so viele mehr. Übrigens spricht der ganz klassische Clown nie und so funktioniert die Verständigung eines Clowns über alle Sprachbarrieren hinweg.

Roman: Wenn wir gerade bei Sprachbarrieren sind, auch auf Juist sind immer wieder Artisten in unserem Team, die kein Deutsche sprechen. Gerade ist ein Akrobat mit Englisch als Muttersprache dabei, das heißt die Kinder lernen ganz nebenbei ein paar Wörter Englisch und wie man sich mit jemandem verständigen kann, dessen Sprache man (noch) nicht versteht. Das wird oft zu einer Win-Win-Situation. Die Künstler lernen von den Kids ein paar Brocken Deutsch und die Kids lernen (viel mehr) in ihrer Sprache.

Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

Mirjam: Wir arbeiten gerade daran in Deutschland die Ausbildung zum Zirkuspädagogen ganz offiziell zu einem anerkannten Studium mit Abschluss zu machen. Momentan studieren die meisten Zirkuspädagogen „Soziale Arbeit“ oder andere pädagogische Studiengänge und bilden sich parallel noch in ihren artistischen Fächern fort. Liebe Kinder, lasst euch von euren Eltern nicht sagen Zirkusartist ist kein Beruf! Ihr steht, damit könnt ihr ganz viel erreichen.

Roman: Einige unserer heutigen Angestellten haben bereits als Kinder bei uns in der Zirkusschule in Braunschweig ihre Liebe zum Zirkus entdeckt und jetzt zum Beruf gemacht. In Braunschweig kommen seit 13 Jahren jede Woche 120 Kinder und Jugendliche zu uns und haben zusammen eine tolle Zeit. Um bei uns fester Bestandteil des Teams zu werden, müssen alle auch eine pädagogische Ausbildung machen. Das ist Mirjam und mir sehr wichtig. Vielleicht gelingt uns das in Zukunft, zusammen im Verband mit vielen anderen tollen Zirkuspädagogen, einen kombinierten Studiengang zu etablieren.

Wenn immer andere Künstler kommen, dann ist das Wochenprogramm im Zirkus Dobbelino auch nie gleich, oder?

Roman: Genau, jede Woche wird ganz neu aufregend. Wenn es gut gefällt, kann man gerne zwei oder dreimal teilnehmen.

Mirjam: Sicher lernt ihr auch tolle neue Freunde und Freundinnen bei uns kennen.

Mitmachzirkus-Dobbelino-Juist-Artist-Zirkus

Danke lieber Roman und liebe Mirjam, dass ihr mir meine Fragen beantwortet habt! Jetzt bin ich ein wenig neidisch auf die Kids.

Mirjam: Dann komm doch sonntags zum „Jeder darf Mitmachen Tag“! Auch hier gibt es am Ende immer eine kleine Show.

Roman: Und für die ganz Kleinen gibt es ein Programm mit den Eltern/Großeltern zusammen im „Flohzirkus“. Auch hier wird es eine kleine Abschluss-Show geben.

Wahnsinn, das klingt alles toll! Na was meint ihr, macht ihr mit beim Zirkus Dobbelino auf Juist? Was für ein Clown in mir steckt, würde ich zu gerne herausfinden. Allerdings macht mir etwas Sorge, dass Clowns nicht reden sollen – ob ich das hinbekommen würde? Vielleicht finden wir es am Sonntag zusammen heraus.

Auf Facebook könnt ihr gerade noch zwei Mal je eine Zirkuswoche gewinnen. Macht schnell mit!

Der Mitmachzirkus Dobbelino kommt nach Juist!

Ihr Kinds und Teens zwischen sieben und dreizehn Jahren könnt im Juli und August 2019 echte Zirkusferien bei uns verbringen. In einer Woche wird euer Traum vom Artistendasein verwirklicht: ob Jongleure, Akrobaten, Trapezartisten, Fakire, Seiltänzer, Tellerdreher – der Zirkus Dobbelino braucht Nachwuchsartisten!

Am Ende der Woche findet die echte Zirkusvorstellung satt. Dort könnt ihr euren Eltern, Freunden und Verwandten im Publikum zeigen, wie viel Neues ihr gelernt habt.

Wie kommt der Zirkus Dobbelino nach Juist?

Zirkusdirektor Roman von Dobbeler hatte schon lange die Idee, mit seinem Zirkus nach Juist zukommen. Denn seine eine Bürofachkraft, die selbst oft auf Juist Urlaub macht, brachte ihn auf die den Gedanken Juist zu besuchen. Nach einigen Besuchen mit seiner Frau Mirjam, alias „Clownfrau Mille“, stand die Entscheidung fest. Ein Mitmachzirkus gehört einfach nach Juist. Schließlich ist das Familienfest, das schon seit vielen, vielen Jahren zum festen Kinderprogramm im Sommer gehört, ebenfalls ein Mitmachfest. Auch auf diesem Fest könnt ihr zum Beispiel Einrad fahren oder Teller jonglieren ausprobieren.

Zirkus-Dobbelino-Clowns
© Zirkus Dobbelino

Ihr Nachwuchsartisten werdet bestens betreut

Von Dobbeler hat selbst drei Kinder und ist Dipl. Sozialpädagoge mit abgeschlossenem Zusatzstudium Psychomotorik / Bewegungspädagogik, Zirkuspädagoge (BAG) und freiberuflicher Artist. Er ist unteranderem in der Leherfot- und Erwachsenenbildung als Dozent aktiv und unterrichtet sogar an der Technischen Universität Braunschweig im Seminar Sportwissenschaft und Sportpädagogik. Ihr seht, als jungen Nachwuchsartisten seid ihr während der Mitmachwoche in kompetenten Händen.

Im Zirkus Dobbelino ist erlaubt, was Spaß macht

2006 hat der Artist Roman von Dobbler den Zirkus Dobbelino gegründet und leitet ihn als Zirkusdirektor. Sein Zirkus ist der größte Kinder- und Jugendzirkus in Niedersachsen. Neben den Zirkuskünsten stehen außerdem Spiele und jede Menge Bewegung auf dem Programm.

Erlaubt ist, was Spaß macht. Je verrückter, je besser. Grenzen? Doch nicht im Zirkus!

Die Zirkuswochen auf Juist finden zwischen dem 15. Juli und 22. August von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:45 Uhr statt. Aufführungen jeweils donnerstags um 17.30 Uhr.

Anmeldung und Infos rund um die Zirkuswoche hier.

Zirkus-Dobbelino-Mitmachzirkus-Juist
© Zirkus Dobbelino

Im „Flohzirkus“ dürfen auch die Kleinen ausprobieren

Spielerisch und mit viel Fantasie werden erste Kunststücke ausprobiert und präsentiert.
Im Mittelpunkt dieses Erlebnisses stehen die Entdeckung der eigenen Kreativität und die Freude an der Bewegung. Beim Flohzirkus werden die Jüngsten spielerisch an Kunsttücke herangeführt. Dieser Kurs richtet sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Pro Kind muss ein Elternteil dabei sein.

Infos zum Flohzirkus.

Den Zirkus live kennen und lieben lernen

Hier ist jeder angesprochen, der gerne ein Mal Zirkusluft schnuppern möchte. Wie ist es eigentlich auf dem Drahtseil zu stehen, am Trapez zu turnen, mit drei Bällen zu jonglieren!? Probiert es aus im Zirkus Dobbelino auf Juist und schaut rein, bei unserem Mitmachzirkus für groß und klein.

Infos zum Zirkus für groß und klein.

Zirkus-Dobbelino-Mitmachzirkus-Juist
© Zirkus Dobbelino

Direkt anmelden könnt ihr euch hier. 

Anna auf Juist

Anna lebt und liebt Juist. Als neu Insulanerin entdeckt sie mit dir die Geheimnisse der Nordseeinsel. Lasst euch mit ihr vom Töwerland verzaubern.

Kommentare

Tipp!

Juister Weihnachtsgrüße