Die Uta lernt-Bücher sind da…!!!!!

15 Jul

Gestern hat sich der Himmel kurzfristig über Juist verdunkelt – allerdings nur vor meiner Haustür… als nämlich der Postbote zweimal klingelte und mit schicksalsschwerem Blick und zitternder Stimme (wahrscheinlich vor Anstrengung) verkündete: “Uta… ich hab da Post für Dich… viel, viiiiiiieeel – also echt viiiiieeeel Post!!!!!” Ich quiekte: “Wie, echt???? Meine Bücher????” Postbote nickte schnaufend und wuchtete mir dann gefühlt 30 dicke, schwere Pakete vors Haus…

Unfassbar, was 480 Bücher so wiegen… und unfassbar, welche Arbeit das dann doch ist, die alle zu signieren, in die bereits beschrifteten (so fleißig war ich ja schon im Vorfeld) Umschläge zu tüten und mit Klammern zu verschließen. Die Bücher sind nämlich recht groß und die Umschläge gerade so passend – und dann verhaken sich die Ecken gerne in Ecken des Umschlags, wo sie gar nicht reingehören… Anfangs hab ich ganz schön geflucht – dann hatte ich einen Trick mit kurz einrollen des Buches (nur gut, dass ich kein hardcover gewählt habe!!!) und im Umschlag entfalten… mittlerweile geht es etwas schneller, so dass ich guter Hoffnung bin, alle zu verschickenden Bücher noch vorm Umzug zur Juister Post zu schleppen und zu Ihnen auf die Reise zu schicken…

Buchsignatur

WICHTIG: Bitte nicht wundern – diejenigen, die ZWEI Bücher bestellt haben, erhalten diese in zwei Umschlägen – das ist zwar mehr Arbeit, aber dennoch einfacher für mich! Alle anderen (also, die die 3 oder mehr Bücher bestellt haben, erhalten ein größeres Paket)

Ich bin im übrigen sehr zufrieden mit dem Ergebnis – ich finde, es ist echt schön geworden (kleiner Anfall von Stolz!!!!) und ich wünsche Ihnen allen ganz viel Freude und tolle Lesestunden damit… so bleibe ich ein wenig in Ihrem Haushalt – aber das tute ich ja hoffentlich sowieso wegen des neuen Blogs

Ist schon ein Wahnsinns-Gefühl – mein eigenes Buch….!!!!!! :)

Ganz schönes Wochenende und liebe Grüße von der Uta

22 Responses to “Die Uta lernt-Bücher sind da…!!!!!”

  1. Soni 15. Juli 2017 at 07:50 #

    Moin liebe Uta,
    und ich als Frühaufsteherin mit seniler Bettflucht freue mich grad riesig, Deinen Beitrag zu lesen und freue mich umso mehr auf die baldige Post von Dir :-) )))))…. Da kommt dann tatsächlich wieder ein Stück Juist, also ein Stück Urlaubs- und Lieblings-Feeling zu mir nach Hause.
    Das ist so toll!!! Und man sieht Dir die Freude daran auch so was von an.
    Auf diese Idee kannst Du in der Tat stolz sein. Und Du siehst: Wenn man etwas wirklich will, dann gibt es Wege dazu. Du hast das phantastisch gemacht!!!

    Ganz liebe Grüße und ein tolles Wochenende aufs Töwerland. Wie oft werde ich denn noch Beiträge von Dir in diesem Blog lesen dürfen??? Wann ist es denn so weit? Schnief…..

    Liebe Grüße

    Soni

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:50 #

      Liebe Soni…
      ich fürchte, Anfang nächster Woche ist Schluß mit dem Blog… also mit diesem hier, während ich ihn schreibe… aber es gibt ja meinen neuen….

  2. Carmen 15. Juli 2017 at 08:43 #

    Liebe Uta,
    Ich freue mich. Da ich gerade auf Juist bin,könnte ich mir das Buch auch abholen. Toll!!! Dass es fertig ist!
    Super!
    Liebe Grüße
    Carmen

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:50 #

      Zu spät – ist schon in der Post…. viel Freude damit, liebe Carmen!!!

  3. Annkatrin 15. Juli 2017 at 09:51 #

    Sehr schön – ich freue mich schon!
    Dir und Deinen Kids noch eine gute, nicht zu traurige Zeit auf Juist und einen guten Start im neuen Zuhause!
    Liebe Grüße aus Wiesbaden
    Annkatrin

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:51 #

      Vielen Dank, liebe Annkatrin!!!

  4. Sandra 15. Juli 2017 at 10:24 #

    Hallo Uta!

    Wow, das ging ja richtig schnell, freu mich riesig! Da hast Du ja echt richtig Streß mit der Auutogrammstunde, der Verschickerei und nebenbei die Umzugsvorbereitungen. Aber klasse, das Dein Stück von Juist noch direk von Juist aus verschickt wird, das hat was finde ich. :-)

    Viele liebe Grüße aus Hannover,
    Sandra

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:51 #

      Ja, das stimmt – es hat was und ich bin, dass ich das hier noch machen konnte

  5. David 15. Juli 2017 at 11:00 #

    Oh, super.
    Nach 480 Büchern hast du das eintüten bestimmt perfektioniert. ;)
    Mit dem Buch lassen sich dann ja die letzten 6 Wochen bis zu unserem Juist-Urlaub gut überbrücken.

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:52 #

      Wünsch Euch ganz viel Freude damit

  6. DinDeern 15. Juli 2017 at 12:13 #

    Ich sehe Uta gerade mit einem Bollerwagen voll eingetüter Bücher, Schweißperlen auf der Stirn ob des Gewichts, auf dem Weg zur Post vor meinem geistigen Auge und der Postbote, der die vielen Päckchen zuvor zu Uta’s Haustür geschleppt hat, radelt fröhlich grinsend und winkend an ihr vorbei. :-)

    • Uta Jentjens 15. Juli 2017 at 18:52 #

      GENAU SO WAS ES!!!!! Nur, dass ich mit dem Bollerwagen ganze sechsmal zur Post bin….

  7. Illgner-Kösterke 15. Juli 2017 at 22:24 #

    Ich freue mich schon sehr das Buch zu lesen.

    Alles Liebe und Gute für die Zukunft.
    Toi toi toi.

    Beste Grüsse aus Hamm.

  8. Elli 15. Juli 2017 at 22:44 #

    Meine Liebe, ich freu mich auch ganz doll! Da hast Du Dir ja nich einen dicken Haufen Arbeit an Land gezogen, so ein Abschluss! Ich zähle jetzt nicht nochmal auf was ich Dir wünsche! Es war so schön, dass wir uns treffen konnten! Alles Liiiiiiieeeeeebeeeeee! Drücker!!!!

    • Uta Jentjens 17. Juli 2017 at 08:37 #

      Ja, war jede Menge Arbeit – aber ist ja geschafft und nun freu ich mich, wenn Ihr Euch alle drauf freut!!!

  9. Nici 15. Juli 2017 at 22:57 #

    Hüüüüüüüüüüühüüüüüüüüüüüüpf für das Buch ! ;-)

  10. Lydia 16. Juli 2017 at 16:10 #

    Ciao liebe Uta ! Gute Reise ! Wir sind schon “in Deiner neuen HÜPFBURG” und warten auf Dich :-)

    • Uta Jentjens 17. Juli 2017 at 08:38 #

      Super gutes Gefühl…!!!!!

  11. volker 16. Juli 2017 at 19:06 #

    hallo uta !
    das gesicht vom postboten hätte ich gerne gesehn ! :-)
    gibt es denn noch bücher und wenn ja . . . wie bekomme ich noch eins ?
    gglg.

    volker

    • Uta Jentjens 17. Juli 2017 at 08:38 #

      Lieber Volker, derzeit gibt es nur noch ein paar Restexemplare im Erdbeerfisch – bestellen kann man leider keins mehr…

Schreibe einen Kommentar